Tennis Club Rot-Weiss Cham

4. Spieltag: TC Teublitz 3:3

Noch ungeschlagen, zweimal mit 6:0 Sieg und zweimal mit 3:3 Remis steht das Knaben 16-Team um MF Leandro Kiersrt zwei Spieltage vor Saisonschluss ebenfalls auf Rang eins der Tabelle. Punktegleich (6:2) folgt TC Teublitz. In Bezug Meisterschaft muss jedoch noch abgewartet werden. Augenscheinlich hat hier Teublitz das leichtere Restprogramm mit zwei Heimauftritten gegen GA Wackersdorf (2:6 Punkte) und SpVgg Pfreimd (0:8 P.) Die Chamer mit Heimspiel am 07.07. gegen Glück auf Bodenwöhr (2:4 P.) und TSV Kareth Lappersdorf (5:1 P.) mit Spiel im Rückstand, sind aber "nur" Papiermäßig in der schlechteren Position.

Trotz einer 3:1 Führung im Einzel bei dem Spitzenduell gegen TC Teublitz trennte man sich am Ende Unentschieden 3:3. Leandro Kierst an Position eins und Johannes Rösch (2) mit souveränen Zweisatzgewinn und Jakob Altmann (3) mit hauchdünnen Nerven-Krimi Sieg im Match-Tiebreak (10:8) sorgten für die drei Einzelpunkte. Timo Ertl (4) hingegen musste klar abgeben. Leider waren dann die abschließenden Doppels eine klare Angelegenheit für die Teublitzer.
 

Ergebnisse: Leandro Kierst (LK20) - Luciana Schmidkunz (LK19) 6:3, 6:4; Johannes Rösch (LK21) - Jakob Frieser (LK21) 6:1, 6:2; Jakob Altmann (LK22) - Elias Reiter (LK22) 6:4, 1:6, 10:8; Timo Ertl (LK23) - Simon Wiendl (LK22) 2:6, 0:6. Doppel: Kierst/Altmann - Schmidkunz/Wiendl 4:6, 3:6. Rösch/Ertl - Frieser/Reiter 2:6 1:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login