Tennis Club Rot-Weiss Cham

Knaben 16 - Bezirksklasse I

1. Spieltag: SpVgg Pfreimd 6:0

Das neu gemeldete Knaben 16-Team: Leandro Kierst, Jakob Altmann, Tizian Roiger und Timo Ertl, der Bezirkskl. 1 fertigte SpVgg Pfreimd mit 6:0 ab. Im Einzel hagelte es für die Gastgeber an den Positionen 1 bis 3 jeweils mit 6:0, 6:0 die Höchststrafe. Timo Ertl (4) gab 2 Spiele ab. Bei den 2 Doppelmatches nur je ein Punkt für Pfreimd
 

Ergebnisse (Pfreimd zuerst): Wilhelm Bastian (LK23) - Leandro Kierst (LK20) 0:6, 0:6; Elia Stahl (LK23) - Jakob Altmann (LK22) 0:6, 0:6; Pascal Schatz (LK23) - Tizian Roiger (LK22) 0:6, 0:6; Lukas Jung (LK23) - Timo Ertl (LK23) 0:6, 2:6. Doppel: Stahl/Schatz - Kierst/Altmann 1:6, 0:6; Wilhelm/Jung - Roiger/Ertl 1:6, 1:6.

MEHR ...
17.05.2018

2. Spieltag: GA Wackersdorf 6:0

Nach 6:0 Auftaktsieg bei SpVgg Pfreimd, folgte ein 6:0 Heimsieg der Chamer Knaben 16 gegen Glück auf Wackersdorf.

Bei diesen eigentlich ungleichen Duell, 4 Buben gegen 4 Mädchen (gemischt ist erlaubt) , hatte Rot-Weiß natürlich klar die Nase vorne. Die namentliche Mannschaftsmeldung der Knaben-Mannschaft von Glück auf Bodenwöhr weist aber an den Positionen von zwei bis sieben nur Mädchen auf und mit Nicole Wolodin, Sarah Fadel (SYRIEN), Siena Fadel (SYRIEN) und Marlene Heumann, bestritten die Gäste von Position zwei bis fünf die Begegnung.

Ergebnisse: Leandro Kierst (LK20) - Nicole Wolodin (LK23) 6:1, 6:1; Jakob Altmann (LK22) - Sarah Fadel SYR (LK23) 6:2, 6:0; Tizian Roiger (LK22) - Siena Fadel SYR (LK23) 6:4, 6:2; Timo Ertl (LK23) - Marlene Heumann (LK23) 6:3, 6:2. Doppel: Kierst/Altmann - Wolodin/Si. Fadel 6:1, 6:2; Roiger/Ertl - Sa. Fadel/Heumann 6:1, 6:1.

MEHR ...
17.05.2018

3. Spieltag: TC Neunburg 3:3

3:3-Unentschieden endete das Gastspiel der Knaben 16 bei TC Neunburg vorm Wald. Leandro Kierst im Spitzenduell mit fast "Brillensieg" 6:1 und 6:0 und Jakob Altmann (2) mit reinem "Brillensieg" 6:0 und 6:0, holten die zwei Einzelpunkte. Benedikt Wolfrum (3) und Timo Ertl (4) mussten bei spannenden Marathon-Matches jeweils knapp abgeben. Ein weiterer 6:0, 6:0 Sieg von Kierst/Wolfrum im Spitzendoppel und die Niederlage von Altmann/Ertl markierten das 3:3 Schlussergebnis. Aktuell drei Spieltage vor Rundenende stehen gleich drei Teams mit jeweils 5:1 Punkten, auf Rang eins bis drei: TC Rot-Weiß Cham, TSV Kareth-Lappersdorf und TC Teublitz, getrennt nur bezüglich der Matchpunkte und Sätze. Am Samstag 23.06, um 9.00 Uhr findet gleich das erste Spitzenspiel gegen TC Teublitz auf heimischen Boden statt.
 

Ergebnisse Neunburg zuerst: Jan Höpfl (LK23) - Leandro Kierst (LK20) 1:6, 0:6; Philip Höpfl (LK23) - Jakob Altmann (LK22) 0:6, 0:6; Elias Kiefmann (LK23) - Benedikt Wolfrum (LK23) 6:4, 2:6, 10:5; Christoph Frey (LK23) - Timo Ertl (LK23) 7:5, 7:6. Doppel: P. Höpfl/Kiefmann - Kierst/Wolfrum 0:6, 0:6; J. Höpf/Frey - Altmann/Ertl 6:3, 6:1

MEHR ...
02.07.2018

4. Spieltag: TC Teublitz 3:3

Noch ungeschlagen, zweimal mit 6:0 Sieg und zweimal mit 3:3 Remis steht das Knaben 16-Team um MF Leandro Kiersrt zwei Spieltage vor Saisonschluss ebenfalls auf Rang eins der Tabelle. Punktegleich (6:2) folgt TC Teublitz. In Bezug Meisterschaft muss jedoch noch abgewartet werden. Augenscheinlich hat hier Teublitz das leichtere Restprogramm mit zwei Heimauftritten gegen GA Wackersdorf (2:6 Punkte) und SpVgg Pfreimd (0:8 P.) Die Chamer mit Heimspiel am 07.07. gegen Glück auf Bodenwöhr (2:4 P.) und TSV Kareth Lappersdorf (5:1 P.) mit Spiel im Rückstand, sind aber "nur" Papiermäßig in der schlechteren Position.

Trotz einer 3:1 Führung im Einzel bei dem Spitzenduell gegen TC Teublitz trennte man sich am Ende Unentschieden 3:3. Leandro Kierst an Position eins und Johannes Rösch (2) mit souveränen Zweisatzgewinn und Jakob Altmann (3) mit hauchdünnen Nerven-Krimi Sieg im Match-Tiebreak (10:8) sorgten für die drei Einzelpunkte. Timo Ertl (4) hingegen musste klar abgeben. Leider waren dann die abschließenden Doppels eine klare Angelegenheit für die Teublitzer.
 

Ergebnisse: Leandro Kierst (LK20) - Luciana Schmidkunz (LK19) 6:3, 6:4; Johannes Rösch (LK21) - Jakob Frieser (LK21) 6:1, 6:2; Jakob Altmann (LK22) - Elias Reiter (LK22) 6:4, 1:6, 10:8; Timo Ertl (LK23) - Simon Wiendl (LK22) 2:6, 0:6. Doppel: Kierst/Altmann - Schmidkunz/Wiendl 4:6, 3:6. Rösch/Ertl - Frieser/Reiter 2:6 1:6

MEHR ...
02.07.2018

5. Spieltag: TV Bodenwöhr 4:2

Beim ihrem vorletzten Spiel der Runde besiegten die Knaben 16 der Bezirksklasse 1 TV Glück auf Bodenwöhr mit 4 : 2. Leandro Kierst im Spitzeneinzel und Timo Ertl an vier, besorgten zwei Einzelpunkte durch souveränen Zweisatzerfolg. Die Dreisatz-Niederlage von Jakob Altmann (2) und die Zweisatz-Niederlage von Benedikt Wolfrum führten zum Remis von 2:2 nach den Einzelmatches.

Mit zwei prima heraus gespielten Zweisatzsiegen bei den entscheidenden Doppeln, stellten Leandro Kierst/Bendedikt Wolfrum und Jakob Altmann/Timo Ertl den 4:2 Endstand her.

Mit aktuell 8:2 Punkten nimmt das Team um Mannschaftsführer Leandro Kierst vor dem Showdown am heutigen Samstag um 9.00 Uhr im Spitzenduell beim Tabellenführer, Rang 2 der Tabelle mit 8:2 Punkten hinter TSV Kareth-Lappersdorf (9:1 Punkte) ein. Nur bei einem hohen Sieg besteht noch die Chance zum Gruppenersten und Aufstieg in die Bezirksliga. Doch selbst den Sieg vorausgesetzt, hinter dem Chamer Knabenteam hat TC Teublitz doch noch die besseren Karten auf ihrer Seite. Mit ebenfalls aktuell 8:2 Tabellenpunkten und gleichen Matchpunkten (22:8) spricht aktuell nur das Satzverhältnis von 46:17 zu 47:20 zu Gunsten von Rot-Weiß. Teublitz hat mit dem punktelosen Schlusslicht SpVgg Pfreimd (2:58 Sätze!) aber die wesentlich leichtere Aufgabe.

 

Ergebnisse: Leandro Kierst (LK20) - Nico Hecht (LK21) 6:3, 6:3 Jakob Altmann (LK22) Carla Stellwag (LK22) 6:3, 0:6, 3:10; Benedikt Wolfrum (LK23) - Tobias Göldner (LK23) 3:6, 2:6; Timo Ertl (LK23) - Lukas Scherebko (LK23) 6:1, 6:4. Doppel: Kierst/Wolfrum - Hecht/Stellwag 6:1, 7:5 Altmann/Ertl - Göldner/Scherebko 6:1, 6:4

MEHR ...
24.07.2018
Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login