Tennis Club Rot-Weiss Cham

1. Spieltag: TG Neunkirchen 0:6

Keinen erfolgreichen Einstand feierte das Juniorinnen 18 Team des TC Rot-Weiß Cham am vergangenen Wochenende in der Bezirksliga. Gegen das schon den Leistungsklassen her favorisierte Team der TG Neunkirchen gab es eine 0:6 Heimniederlage. Julia Bauer hielt an Position eins zu Beginn sehr gut dagegen, konnte aber gegen ihre vier Jahre ältere und um acht (!) Leistungsklassen besser eingestufte Gegnerin Johanne Kullmann nur im ersten Satz punkten.

Bei Vanessa Raith an zwei waren die Trainingsrückstände deutlich sichtbar, so dass sie gegen Maya Kullmann klar den Kürzeren zog. Pia Fischer war gut in Form und legte ein super Spiel hin. Kämpfte gegen Lara Wach tapfer, verlor aber beide Sätze, vor allem den zweiten etwas unglücklich.

Ihren ersten Einsatz bei den RW-Juniorinnen hatte Julia Rösch die gegen Amelie Zenger gut mitspielte, aber im zweien Satz ist bei der Chamer Nachwuchsspielerin der Faden gerissen. Die zwei deutlichen Niederlagen in den Doppeln waren praktisch nur noch Formsache. Am 26. Mai haben die U 18 Mädchen erneut ein Heimspiel gegen den TC Rot-Blau Regensburg und hoffen hier besser abzuschneiden.

Ergebnisse:
Bauer (LK 18) - Johanna Kullmann (LK 10) 3:6, 0:6
Raith (LK 22) - Maya Kullmann (LK 18) 0:6, 0:6
Fischer (LK 22) - Lara Wach (LK 20) 3:6, 5:7
Rösch (LK 23) - Amelie Zenger (LK 22) 3:6, 0:6

Doppelspiele:

Bauer/Rösch - Kullmann/Kullmann 3:6, 0:6

Raith/Fischer - Wach/Zenger 1:6, 1:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login