Tennis Club Rot-Weiss Cham

4. Spieltag: RTK Regensburg 8:1

Gegen RTK Regensburg waren im Schnelldurchgang in zwei Sätzen Markus Weichselmann (gegen Franz Stöger), Martin Krauss (gegen Max Schriml) und ein stark aufspielender Tobias Wanninger (gegen Philipp Perlet) erfolgreich. Lukas Artner profitierte nach mit 6:2 gewonnenem ersten Satz gegen den ukrainischen Routinier Sarabai beim Stande von 1:1 von der Verletzung seines Gegenüber. Zum ersten Mal hatte Vojta  Vychpon gegen Jonas Sawierucha zu kämpfen. Nach deutlichem  6:1 Satzgewinn kam der Regensburger immer besser ins Spiel und es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Doch im entscheidenden Moment zog der 19-jährige Tscheche aus Taus die Zügel an und holte sich Satz zwei und den Sieg mit 7:5. Damit waren fünf Einzel gewonnen und die etwas überraschende Niederlage von Adrian Paul gegen Matthias Gehentges verschmerzbar. In den Doppeln siegten die Chamer in allen drei Partien deutlich. 
 

Die Ergebnisse:

Krauss Martin CZE §31.6 (LK4) - Schriml Maximilian (LK7) 6:2, 6:2

Artner Lukas (LK7) - Sarabai Vladyslav UKR (w.o.) (LK8) 6:2, 1:1

Vychopen Vojtech CZE (LK7) - Sawierucha Jonas (LK9) 6:1, 7:5

Wanninger Tobias (LK7) - Perlet Philipp (LK11) 6:2, 6:1

Paul Adrian (LK7) - Gehentges Matthias (LK13) 3:6, 1:6

Weichselmann Markus (LK7) - Stöger Franz (LK13) 6:2, 6:3


Die Doppelspiele:

Krauss/Artner                                - Schriml/Sawierucha       7:5, 6:1

Paul/Wanninger                            - Sarabai (w.o.)/Gehentges (w.o.)        0:0

Vychopen/Weichselmann          - Perlet/Stöger                   6:1, 6:1

 

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login