TC Rot-Weiß Jugend besucht Bayernpark

IMG_9431

Es hat mittlerweile schon Tradition, dass die Rot-Weiß Jugend am letzten Ferientag in den beliebten Bayern-Park nach Reisbach fährt. So organisierte Jugendwart Jörg Süpfle auch in diesem Jahr den Ausflug und eine  Gruppe von 30 Kindern und Erwachsenen machte sich gut gelaunt auf den Weg in das niederbayerische Vergnügungsareal. Die Eintrittskosten wurden dabei als Dankeschön für ein aus bekannten Gründen nicht ganz einfaches Tennisjahr vom Verein übernommen.

Bei idealem Wetter, wegen der Nebensaison war der Park auch nicht überfüllt, konnten die Attraktionen ohne größere Wartezeit genossen werden. Die besonders Mutigen wagten sich in die Freischütz-Achterbahn, die in 2,3 Sekunden auf 80 Stundenkilometer beschleunigt, in den 109 Meter hohen Free-Fall-Tower Voltrum, in die Adlerbahn oder suchten ihr Vergnügen beim Wildwasserrafting. Die etwas Jüngeren hatten ihren Spaß in anderen, altersgerechten Fahrgeschäften. Am Ende des ereignisreichen Tages waren sich alle einig, dass es ein gelungener Ausflug war, der das Teamgefühl und den Zusammenhalt der Tenniskids stärkte.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login