Max Wanninger und Kevin Gmach gewinnen Stadtmeisterschaft beim TC Rot-Weiß Cham

IMG-20211122-WA0004

In den vergangenen Wochen spielten die Jugendlichen beim TC Rot-Weiß Cham die Vereinsmeisterschaften der Knaben/Mädchen U15 und der Junioren U18 aus. Bei oft sehr spannenden Spielen konnten alle ihr Können vereinsintern nochmal unter Beweis stellen. Am Ende setzte sich bei der U15 etwas überraschend Max Wanninger durch und holte damit seinen ersten Stadtmeistertitel. Bei den U18 gewann souverän Kevin Gmach.

Die Knaben/Mädchen U15 spielten zuerst im Gruppenmodus die Halbfinalisten aus. Hier konnten sich dann Max Wanninger und Kiara Kuchynka für das Finale qualifizieren. Nach einem sehr spannenden Match, das erst im Match Tiebreak 6:3 3:6 10:4 entschieden wurde, holte sich Max den Vereinsmeistertitel. Kiara wurde somit Zweite und Johannes Häusler konnte sich den dritten Platz sichern. Glenn Salzmann wurde Vierter, Julia Rösch und Johannes Berg teilten sich den fünften Platz.

Bei den Junioren 18 wurden die Spiele im Modus Jeder gegen Jeden ausgerichtet. Kevin Gmach konnte sich hier klar durchsetzen und alle Partien für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegte mit nur einer Niederlage Stefan Gigler gefolgt von Tizian Roiger auf Platz drei, Johannes Rösch belegte den vierten Platz und Jakob Berg wurde Fünfter.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login