Ehrenmitglied Gerti Reznicek feiert 100. Geburtstag nach

IMG_9138

Gerti Reznicek ist ein geselliger, kontaktfreudiger, eloquenter Mensch, auch mit 101 Jahren! Die inzwischen drittälteste Chamerin konnte im Vorjahr ihren 100. Geburtstag wegen der Corona-Beschränkungen nicht im großen Stil feiern. Also hängte sie zur Durchführung des Jubelfestes mit Verwandten, Freunden und Bekannten einfach ein Jahr dran, was bei ihrer Fitness kein Problem war. Vor einer Woche nun konnte die 100-Jahrfeier in der von Gerti Reznicek gewünschten Form im Gasthaus am Ödenturm stattfinden.

Auch mit 101 ist das Ehrenmitglied im TC Rot-Weiß Cham, das dem „weißen Sport“ in den 1950er Jahren in der Kreisstadt mit auf die Beine half, noch voller Energie und Lebensfreude. Gerne erinnert sie sich an die Gründerzeit und die ersten Erfolge des Chamer Traditionsvereins, wozu sie wesentlich mit beitrug.

 

Der langjährige Vorsitzende im TC Rot-Weiß und Freund der Jubilarin, Dr. Horst Stimmelmar sen., überbrachte daher die herzlichen Glückwünsche zum Jubeltag und wünschte noch viele Jahre bei bester Gesundheit. Auch der Vorsitzende des TC Lam, Bernd Plötz, war unter den Gratulanten. Lam ist bekanntlich Ausrichter des traditionellen Bayerwald-Turniers, an dem Gerti Reznicek ab der ersten Austragung im Jahr 1955 aktiv mitwirkte. Bis zu ihrem 80. Lebensjahr schwang die Tennispionierin der Region selber das Racket. Noch heute verfolgt sie den Tennissport mit großem Interesse in den Medien.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login