Tennis Club Rot-Weiss Cham

6. Spieltag: VfB Bach 4:2

Just im allerletzten Match der Saison  trafen die bis dato beiden ungeschlagenen Teams VfB Bach (10:0 Punkte) und die Rot-Weiß-Mädchen (9:1 Punkte) zum Showdown um die Meisterschaft aufeinander. Mit dem 4:2 Sieg entführte das Chamer Team  um Mannschaftsführerin Viktoria Kuchynka die Punkte aus Bach und setzte sich damit an die Spitze der Tabelle mit 11:1 Punkten, 28:8 Matchpunkten und 57:19 Sätzen und steigt in die Bezirksliga (höchste Oberpfalzliga) auf. Nur beim Eröffnungsspiel der Runde musste beim Remis von 3:3 gegen SG Post Süd Regensburg ein Punkt abgegeben werden. Es folgten Siege gegen: TV Burglengenfeld 4:2, TC Rot-Blau Regensburg 5:1, TC Teublitz 6:0, TC Blau-Weiß Beilngries 6:0 und VfB Bach 4:2.

Auf Grund der Tabellen- und Punktesituation hatte man eigentlich mit größerer Gegenwehr der Gastgeber-Mädchen gerechnet, aber  gleich drei Einzematches wurden alle hoch von den Chamer Mädchen gewonnen. Viktoria Kuchynka an der Spitzenposition gab nur ein einziges Spiel ab, Vanessa Raith an Position drei 4 Spiele und Luisa Willman an Position vier 2 Spiele. Isabella Rädlinger an zwei, schulbedingt mit viel Trainingsrückstand, musste sich mit 2:6 und 4:6 geschlagen geben. Nach 3:1 Einzel-Zwischenstand war der Meistertitel mit dem 6:2 und 6:1 Doppelsieg von Viktoria Kuchynka/Luisa Willmann schnell unter Dach und Fach. Die Niederlage von Isabella Rädlinger/Vanessa Raith war somit leicht zu verschmerzen. Hervorragende Schlussbilanzen: Viktoria Kuchynka an der Spitzenposition, gab in vier Matches nur 2 Einzelspiele ab, gesamt 4:0 Einzel und 3:0 Doppel. Vanessa Raith 5:0 E, 3:1 D;  Luise Willmann 5:1 E, 5:0 D. Zum Mannschaftserfolg beigetragen haben noch:  Sarah Roider, Johanna Wolfrum und Lilli Plößl.

Ergebnisse (Bach zuerst genannt):  Franziska Karl (LK21) - Viktoria Kuchynka (LK20) 1:6, 0:6; Leonie Eberl (LK21) - Isabela Rädlinger (LK22) 6:2, 6:4; Celina Matzinger (LK22) - Vanessa Raith (LK22) 1:6, 3:6;  Carola Killinger (LK23) - Luisa Willmann (LK23) 2:6, 0:6.  Doppel:  Karl/Matzinger - Rädlinger/Raith  6:2, 6:0;  Eberl/Killinger - Kuchynka/Willmann  2:6, 1:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login