Tennis Club Rot-Weiss Cham

5. Spieltag: TC Teublitz 6:0

Das Mädchen 16-Quartett der Bezirkskl. 1 entführte bei TC Teublitz mit einem 6:0 alle Matchpunkte. Lediglich Isabella Rädlinger war stark gefordert, machte aber im Match-Tiebreak den Sack noch zu. Viktoria Kuchynka gönnte nur ein Spiel der Gegnerin, Vanessa Raith dominierte gleich mit Brillenergebnis 6:0 und 6:0, Luisa Willmann mit klarem Erfolg 6:4 und 6:2. In den beiden Doppeln wurden nur vier Punkte abgegeben.

Mit 9:1 Punkten, 24:6 Matchpunkten und 49:15 Sätzen liegt das Team von Mannschaftsführerin Viktoria Kuchynka aktuell auf Rang zwei der Tabelle hinter VfB Bach mit 10:0 Punkten, 28:2 Matchpunkten und 57:8 Sätzen. Nach der Kür folgt noch die Pflichtaufgabe. Der Shodown um die Meisterschaft und der somit der verbundene Aufstieg in die Bezirksliga, führt die beiden Spitzenreiter (am Samstag 15.07. in Bach) zusammen. Nur mit einem Siegergebnis, und ein solches sollte mit stärkster Aufstellung durchaus möglich sein, kann VfB Bach noch abgefangen werden.

Ergebnisse: Verena Schimpe (LK22) - Viktoria Kuchynka (LK20) 0:6, 1:6; Eva Zitzler (LK22) - Isabella Rädlinger (LK22) 4:6, 7:5, 4:10; Hanna Beer (LK22) - Vanessa Raith (LK22) 0:6, 0:6; Laura Weber (LK23) - Luisa Willmann (LK23) 4:6 2:6. Doppel: Schimpe/Beer - Kuchynka/Willmann 0:6, 2:6; Zizler/Weber - Rädlinger/Raith 2:6, 0:6.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login