Tennis Club Rot-Weiss Cham

2. Spieltag: TV Burglengenfeld 4:2

Ohne Spitzenspieler Viktoria Kuchynka schaffte das Mädchen 16-Team einen 4:2 Erfolg gegen TV Burglengenfeld. Zwei Punkte gingen allerdings kampflos an Rot-Weiß, da die Gegnerinnen wegen Verletzung einer Spielerin nicht komplett antreten konnten. Vanessa Raith nach Satzgewinn und Satzverlust, beherrschte im Match-Tiebreak Annabelle Kolb ganz klar. Problemloser Zweisatzsieg dagegen von Luisa Willmann (6:2/6:1).

Ergebnisse: Isabella Rädlinger (LK22) - Lea Leikam (LK22) 3:6, 1:6; Vanessa Raith (LK22) - Annabelle Kolb (LK23) 6:4, 2:6, 10:1; Luisa Willmann (LK23) - Sarah Ferstl (LK23) 6:2, 6:1; Sarah Roider (LK23) - Emma Biehl (w.o.) (LK23) Doppel: Rädlinger/Roider – Leikam/Kolb 1:6, 6:7

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login