Tennis Club Rot-Weiss Cham

6. Spieltag: TSV Wörth 5:1

Erfreulich das Abschneiden der zweiten Rot-Weiß Knaben 14-Mannschaft der Kreisklasse 1. Punktegleich 8:4 aber auf Grund der besseren Matchpunkte schloss das Team die Medenrundensaison vor TB/ASV Regenstauf auf den zweiten Tabellenplatz ab. TC Maxhütte mit 12:0 Punkten steigt auf und nur zum Auftakt musste man gegen dieselben mit 2:4 die einzige Niederlage einstecken. Siege gegen: FC Miltach 4:2, TB Roding 6:0 und TSV Wörth 5:1 sowie zwei Unentschieden 3:3 gegen TB/ASV Regenstauf II und TV Glück auf Bodenwöhr II. In der Spielerbilanz blieb Spitzenspieler Jakob Altmann ungeschlagen, Einzel 3:0 und Doppel 3:0; Johannes Rösch E 3:0, D 2:1; Timo Ertl E 5:0, D 1:4; Tizian Roiger E 4:2, D 3:3. Mit von der Partie waren noch Benedikt Wolfrum, Giuseppe Papaccino und Madita Wenzlick.

Ergebnisse: Benedikt Wolfrum (LK23) - Sofia Himmelstoß (LK22) 6:2, 6:3;  Tizian Roiger (LK23) - Luis Höcherl (LK23) 6:3, 6:1;  Giuseppe Papaccino (LK23) - Quirin Förch (LK23) 3:6, 6:3,10:6; Timo Ertl (LK23) - Luis Dietl (LK23) 6:2, 6:3. Doppel:  Wolfrum/Roiger - Himmelstoß/Dietl  6:2, 6:2;  Papaccino/Ertl - Höcherl/Förch  3:6, 7:6, 5:10.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login