Tennis Club Rot-Weiss Cham

7. Spieltag: TC Kallmünz 9:0

Es war eine durchwachsene Saison, die am Sonntag für die zweite Herrenmannschaft des TC Rot-Weiß Cham in der Bezirksklasse 1 zu Ende ging. Nach zwei Startniederlagen gegen Bruck und Steinberg folgten zwei Siege gegen Neutraubling II und den 1. Regensburger Tennis-Klub. Hohe Niederlagen gegen Nittendorf und den Meister Rot-Blau Regensburg IV ließen die Mannschaft um Kapitän Fabian Bräu noch einmal in Abstiegsgefahr kommen.

Doch das letzte Punktspiel auf eigenem Terrain gegen das sieglose Schlusslicht TC Kallmünz wurde zu einer sehr deutlichen Angelegenheit für die Rot-Weiß-Reserve. Obwohl nicht in Bestbesetzung, siegten die Chamer mit 9:0 und machten als Tabellenfünfter den Klassenerhalt perfekt. Fabian Bräu musste dieses Mal an eins spielen und schaffte beim 6:3 und 6:4 über Florian Mirbeth seinen dritten Saisonsieg.

Josef Wanninger, eigentlich ein Herren 40-Akteur, half an zwei aus und siegte gegen Marcus Zwack relativ sicher. Günter Lemberger schaffte mit einem klaren Sieg an drei ebenfalls seinen dritten Saisonsieg, und glich damit seine diesjährige Bilanz aus. Marco Rieger landete bei seinem zweiten Einsatz für Cham II seinen zweiten Sieg. Christoph Etti konnte mit seinem klaren Sieg seine diesjährige Bilanz noch positiv (4:3) gestalten. Stephan Bach verteilte gegen Thomas Weigert einmal mehr die Höchststrafe. Er war mit sechs Siegen in sieben Einsätzen der erfolgreichste Akteur der zweiten Mannschaft.

Nach dem 6:0 Zwischenstand waren die Doppel nur noch Formsache für Cham. Sie wurden allesamt sehr deutlich gewonnen. Der Erhalt der zweithöchsten Spielklasse in der Oberpfalz ist für RW Cham II als Erfolg zu werten. –ms-

Die Ergebnisse:

Fabian Bräu - Florian Mirbeth 6:3, 6:4

Josef Wanninger - Marcus Zwack 6:3, 6:2

Günter Lemberger - Thomas Simon 6:3, 6:0

Marco Rieger - Harald Eichhammer 6:4, 6:3

Christoph Etti - Helmut Simon 6:1, 6:3

Stephan Bach - Thomas Weigert 6:0, 6:0

Die Doppel:

Bräu/Bach - Mirbeth/Zwack 6:1, 6:0

Lemberger/Rieger - Simon/Weigert 6:3, 6:2

Wanninger/Etti - Eichhammer/Simon 6:1, 6:0

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login