Tennis Club Rot-Weiss Cham

6. Spieltag: TB Regenstauf 6:0

Das Bambini 12-Team im männl./weibl. gemischtem Wettbewerb beendete die Saisonrunde mit einem 6:0 Heimsieg gegen TB/ASV Regenstauf (Rang 7, 0:12 P.) und steigt ungeschlagen mit 12:0 Punkten, 28:8 Matchpunkten und 58:17 Sätzen in die Bezirksliga auf. Siege zuvor gegen: (in Klammer Rang und Punkte der Schlusstabelle) SV Wenzenbach 4:2 (Rang 5, 6:6 P.), TC Grün-Weiß Nittendorf 5:1 (Rang 6, 2:10 P.), TC Rot-Blau Regensburg II 5:1 (Rang 3, 7:5 P.), TC Aufhausen 4:2 (Rang 4, 7:5 P.) und TC Kareth-Lappersdorf 4:2 (Rang 2, 8:4 P.). Zum Einsatz kamen neben den Stammspielern: Benedikt Wolfrum, Tizian Roiger, Julia Bauer und Johannes Rösch - noch Kevin Gmach und Alexandra Hausladen. Herausragend die Bilanz der erst 9-jährigen Julia Bauer an Position 3. Gegen die teils um 3 Jahre älteren Widersacher glänzte sie mit 5 Einzel- und 5 Doppelerfolgen ohne Satzverlust, gab von insgesamt 72 Einzelspielen deren nur 11 ab. Johannes Rösch an Position vier aufschlagend und bei allen Spielen im Einsatz, kann gleich die Bilanz von 6 Einzel- und 6 Doppelerfolgen ohne Satzverlust aufweisen, gab von insgesamt 79 Einzelspielen deren nur 7 ab, schaffte dabei gleich 3 x ein "Brillenergebnis". Bei seinen zwei Einsätzen blieb auch Kevin Gmach, an Position eins am Ball, ebenfalls ohne Satzverlust.

Ergebnisse gegen Regenstauf: Benedikt Wolfrum (LK23) - Valentin Schuler (LK23) 6:3, 6:1; Tizian Roiger (LK23) - Sarah Gärtner (LK23) 6:0, 6:1; Julia Bauer - Clara Wunder (LK23) 6:0, 6:0; Johannes Rösch (LK23) - Emilie Menke (LK23) 6:1, 6:1. Doppel: Wolfrum/Roiger - Schuler/Gärtner 6:1, 6:0; Bauer/Rösch - Wunder/Menke 6:0/6:2

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login