Julia Bauer siegt beim U10-Turnier in Nürnberg

Julia Bauer Turniersieg Nürnberg

Eine tolle Vorstellung zeigte einmal mehr das 9-jährige Tennistalent Julia Bauer vom TC Rot-Weiß Cham beim 1. überregionalen Mittelfränkischen Tagesturnier U10 Großfeld im Noris-Center in Nürnberg. Von Beginn bis Ende wartete sie mit druckvoller, offensiver und sicherer Spielweise auf und zog souverän durch das 16-er Feld. Nach einem Freilos in Runde eins, wurden ihre Kontrahentinnen bis hin zum Finale regelrecht düpiert. TC Rot-Weiß und hier besonders das Trainerteam von Julia gratulieren zu diesem abermals famosen Erfolg. Das mit stets großer Freude und Konstanz ausgeübte Training von Julia trägt mehr und mehr reifere Früchte.

Siege von Julia im Achtelfinale gegen Malia Alexandra Hupp vom TSV Altenfurt (4:0, 4:0), im Viertelfinale gegen BTV-Verbandskader/Talentpool-Spielerin Kristina Wagatha vom TC Wallerfing-Ramsdorf (4:1, 4:0) und im Halbfinale gegen Lavinia

-Maria Nitzsche vom TC BW Dresden-Blasewitz (4:0, 4:0). Das Finale wurde dann aus Zeit- und Platzgründen nur in einem Satz bis sechs ausgespielt. Auch hier zeigte sich die mit wieselflinken Beinen ausgestattete Chamerin von ihrer aller besten Seite. Florentina Kastner vom SV Lohhof, ebenfalls BTV-Verbandskader/Talentpool-Spielerin und mit der Erfolgsempfehlung Deutsche Vizemeisterin beim Jüngstenturnier in Lippe/Detmold angetreten, musste sich beim rasanten, hochklassigen "Showdown"-Schlagabtausch schlussendlich mit 3:6 geschlagen geben.

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login