1. Spieltag: TC Miltach 9:5

Mädchen Team 2016

Auftakt-Heimerfolg für die altersbedingt neu gemeldete RW-Mädchen Mannschaft U16, anstelle U14. Im Derby gegen FC Miltach siegten die Chamer Mädels um MF Isabella Rädlinger nach zum Teil hart umkämpften Matches mit 9:5. Viktoria Kuchynkova zeigte gegen die LK-mäßig stärkere  Eva-Marie Zollner im Spitzenduell eine Klasseleistung, siegte überraschend deutlich mit 6:2 und 6:3. Ganz klares Ergebnis auch für Sarah Roider (4). Isabella Rädlinger (2) hingegen holte erst nach nervenstarken Tiebreak Gewinnsatz, gegen die ebenfalls LK-mäßig stärkere Lea Hirtreiter, in Durchgang zwei  mit 6:2 souverän die Punkte. Luisa Willmann (3) hätte den Sack bereits vor den abschließenden Doppel-Matches zu machen können. Im Herzschlag Tiebreak des dritten Satzes gegen Nina Mückl (LK22) hatte jedoch die Miltacherin das Glück auf ihrer Seite, (8:10). Nach somit Einzel-Zwischenstand 6:2 benötigte man noch einen Doppelgewinn zum Gesamterfolg.  Kuchynka/Roider im „Zweier“ erledigten das mit Bravour.

Ergebnisse: Viktoria Kuchynkova (LK23) - Eva-Marie Zollner (LK22) 6:2, 6:3;  Isabella Rädlinger (LK23) - Lea Hirtreiter (LK22) 7:6, 6:2;  Luisa Willmann (LK23) - Nina Mückl (LK22) 6:1, 5:7, 8:10; Sarah Roider (LK23) - Luisa Urban (LK23) 6:0, 6:2.  Doppel: Rädlinger/Willmann – Zollner/Hirtreiter 2:6, 2:6;  Kuchynka/Roider – Mückl/Urban 6:3, 6:1

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login