2. Spieltag: TC SW Schwabelweis 2:12

Nicht gut läuft die Saison für die Junioren 18 des TC Rotweiß Cham in der Bezirksklasse I an. Nach dem Auftaktunentschieden in Neukirchen setzte es zu Hause gegen den TC Schwarz-Weiß Schwabelweiß gleich eine deftige 2:12 Heimniederlage. Lediglich Mannschaftsführer Vincent Maier gewann an Position eins sein Einzel klar. Henrik Florian und Sebastian Hecht gaben ihre Einzel deutlich ab. Marius Willmann konnte an Position vier im ersten Satz mithalten, den er aber im Tiebrake verlor. Im zweiten Satz war der Chamer Nachwuchsspieler ohne Chance.

In den Doppeln spielten Maier/Florian im ersten Satz perfekt zusammen, verloren aber danach den Faden und gaben den zweiten Satz und das Matchtiebrake klar ab. Im zweiten Doppel waren Hecht/Willmann chancenlos. -csm-

Die Einzelergebnisse:

Maier Vincent (2, LK20) - Kern Thomas (1, LK20) 6:2 6:1

Florian Henrik (3, LK21) - Leicht Philipp (2, LK20) 0:6 0:6

Hecht Sebastian (4, LK21) - Wenzl Felix (3, LK20) 2:6 2:6

Willmann Marius (11, LK23) - Ernst Lukas (10, LK22) 6:7 0:6

Die Doppelspiele:

Maier/Florian - Kern/Ernst 6:0, 1:6, 2:10

Hecht/Willmann - Leicht/Wenzl 2:6, 1:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login