Tennis Club Rot-Weiss Cham

7. Spieltag: Rot-Weiß Auerbach 8:1

Die Herren 40 der Bezirksliga beendeten die Saison mit einem 8:1 Erfolg bei TC Rot-Weiß Auerbach. Bereits nach den Einzelspielen war die Partie entschieden. Kein einziger Satz musste abgegeben werden. Erwähnenswert ist der Sieg von „Schorsch“ Bösl, der die „Jungen“ immer noch in Schach halten kann. Der 59-jährige Chamer fertigte seinen 40-jährigen Gegner klar überlegen ab. Auf die Austragung der Doppelmatches wurde verzichtet. Mit 12:2 Punkten belegt das Team von Kapitän Markus Fischer Rang 2 der Endtabelle, musste sich nur der Aufstiegsmannschaft zur Landesliga, TV/ASV Regenstauf geschlagen geben (2:7). 


Die Ergebnisse: 
(Auerbach zuerst genannt) Tom Sierek – Dr. Horst Stimmelmayr (1) 0:6, 2:6; Armin Küst – Peter Heller (2) 1:6, 3:6; Matthias Schleicher – Georg Bösl (4) 4:6. 1:6; Uwe Lindner – Dr. Roland Schröpfer (7) 3:6, 4:6; Martin Gerke – Markus Fischer (9) 1:6, 0:6; Wolfgang Dornisch – Stefan Kurbel (LK17) 2:6, 5:7. 

Doppel:   (ohne Austragung) 

 

Spieler-Bilanz: Dr. Horst Stimmelmayr (LK7) Einzel-5:1, D-5:0; Peter Heller (LK7) E-3:1, D-3:0; Helmut Schröpfer (LK11) E-1:0, D-0:1; Georg Bösl (LK11) E-5:2, D-2:4; Andreas Brahmer (LK12) E-2:1, D-1:1; Dr. Roland Schröpfer (LK14)  E-3:2, D-0:4; Georg Wilde (LK15) E-2:1, D-2:1; Markus Fischer (LK15) E-5:1, D-4:2; Stefan Kurbel (LK17) E-1:2; D-2:1; Peter Reif (LK18) E-1:0, D-1:0; Peter Bauer (LK21) E-0:1, D-0:1. 

 

Schluss-Tabelle: 1. TB/ASV Regenstauf 14:0 Punkte, 2. TC Rot-Weiß Cham 12:2 P.; 3. TC Vilseck 10:4 P.; 4. TC Maxhütte 8:6 P.; 5. TC Rot-Weiß Auerbach 6:8 P.; 6. SC Sinzing 4:10 P.; 7. TC Hahnbach 2:12 P.; 8. TV Nabburg 0:14 Punkte

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login