Tennis Club Rot-Weiss Cham

5. Spieltag: TC Maxhütte 5:4

Das dritte Mal in Folge „mogelten“ sich die Herren 40 der Bezirksliga zu einem 5:4 Erfolg durch. Gratisgeschenke von zwei Punkten für Rot-Weiß allerdings, nachdem Maxhütte verletzt halber nur mit fünf Mann antreten konnte. Andreas Brahmer, Dr. Roland Schröpfer und Georg Wilde waren bei ihren Einzelspielen siegreich. Punkt vier und fünf stammen aus w.o. 

Nach der Pfingstpause stehen noch zwei Auswärtsspiele bei TC Hahnbach und TC Rot-Weiß Auerbach an. Mit 8:2 Punkten nimmt das Chamer Ältestenteam punktegleich mit TC Maxhütte (je 8:2) Rang drei ein. TB/ASV Regenstauf (10:0 Punkte) ist favorisiert im Aufstieg in die Landesliga. 


Die Ergebnisse: Georg Bösl (4)
– Frank Böhm (w.o.); Andreas Brahmer (5) – Reinhard Grafl 7:5, 6:4; Dr.Roland Schröpfer (7) – Bernd Seidl 6:2, 6:3; Georg Wilde (8) – Rainer Lobentanzer 6:1, 7:6; Markus Fischer (9) – Jürgen Morgner 5:7, 1:6; Stefan Kurbel (10) – Karl-Heinz Berger 2:6, 1:6. Doppel: Bösl/Wilde – Böhm/Seidl (w.o.); Brahmer/Fischer – Grafl/Morgner 4:6, 3:6; Dr.Schröpfer/Kurbel – Lobentanzer/Berger 1:6, 2:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login