1. Spieltag: TB/ASV Regenstauf 3:6

Nicht zufrieden war Mannschaftskapitän Markus Fischer mit der 3:6 Niederlage gegen TB/ASV Regenstauf die durchaus vermeidbar gewesen wäre. In den Einzelmatches schaffte Rot-Weiß leider nur zwei Punkte. Georg Wilde (4) spielte im finalen Match-Tie-Break mit stoischer Ruhe seine ganze Erfahrung aus und der Kapitän (6) mit Zauberhändchen beherrschte seinen Gegner nach Belieben. Attraktive Matches auch auf den Positionen eins bis drei und fünf, jeweils aber mit Verlust. Dr. Horst Stimmelmayr (1) zeigte gegen Thomas Rothe, einen starken Rivalen vergangener Gruppenligazeiten und aktuellen Seniorenspieler bei Deutschen- und europäischen Meisterschaften sowie internationalen Turnieren, dass er von seiner Spielkunst nichts verlernt hat. In entscheidenden Momenten gab jedoch der Regenstaufer die bessere Antwort. Zweisatzniederlage von „Hot“. Bei Peter Heller (2)  wäre gegen Thomas Müschenborn (Tennistrainer und Bayerischer Meister H30-H35+H40) dann mehr möglich gewesen, wenn die Kräfte auf Grund der Konditionsprobleme bis zum Schluss hergehalten hätten. Knappe Niederlage im Match-Tie-Break. Georg Bösl (3), Chamer Tennisinstitution, ging selbst hart mit sich ins Gericht. Das hätte mir nicht passieren dürfen so „Schorsch“. Ebenfalls ganz knappe Niederlage im finalen Match-Tie-Break gegen den um 17 Jahre jüngeren Harald Zierer.  Dr.Roland Schröpfer (5), fit bis in die Zehenspitzen, allerdings gehandicapt durch leichte Sehschwierigkeiten, machte ständig Dampf, verdonnerte aber einige leichte Bälle bei seiner Zweisatz-Niederlage. Nach 2:4 Einzel-Zwischenstand konnte nur mehr das Doppel  Dr.Stimmelmayr/Heller  einen Punkt zum Gesamt-Spielstand von 3:6 beisteuern.  

Die Ergebnisse: Dr. Stimmelmayr Horst – Rothe Thomas 3:6, 2:6; Heller Peter – Müschenborn Thomas 6:2, 1:6, 7:10; Bösl Georg – Zierer Harald 6:1. 6:7, 8:10; Wilde Georg – Dechant Herbert 6:1, 4:6, 10:8; Dr. Schröpfer Roland – Traeger Ronald 2:6, 6:7; Fischer Markus – Kripper Gerhard 6:2. 6:1. Doppel:   Dr.Stimmelmayr/Heller – Zierer/Dechant 6:1, 6:0; Bösl/Dr.Schröpfer – Rothe/Kripper 4:6, 3:6; Wilde/Fischer – Müschenborn/Traeger 2:6, 2:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login