Tennis Club Rot-Weiss Cham

4. Spieltag: TC GW Waldmünchen 5:4

Alle Hände voll zu tun hatten die Damen von Rot-Weiss, ehe der Sieg bei den Damen von Grün-Weiss Waldmünchen eingefahren war. Wegen der beiden verhinderten Chamer Spitzenspielerinnen Manuela Marr und Vroni Selmer musste bei Rot-Weiss aufgerückt werden. Hart umkämpfte Ballwechsel dann an den Spitzenpositionen. Während Anna Heller an Position zwei gegen Stefanie Weidner im entscheidenden MTB knapp die Nase vorne hatte, musste sich ihre Schwester Pia Maria an Position eins, ebenfalls im MTB, gegen Tanja Weichselmann knapp geschlagen geben. Augusta Tobiasova an drei, demonstrierte einmal mehr ihre Extraklasse. Die erst 15-jährige ließ ihrer Gegnerin Karin Althammer mit Powerauftritt keine Chance.

Christina Gietl an vier, bleibt eine sichere Bank. Mit Zweisatzsieg gegen Anja Weidner, der vierte Erfolg ohne Niederlage. Julia Steinhofer gegen Tanja Ederer und Pia Lobmeyer gegen Marina Schneider, an den Positionen fünf und sechs, mussten Zweisatz-Niederlagen hinnehmen. Zwischenstand damit nach Beendigung der Einzelmatches 3:3 und in den Doppels lag die endgültige Entscheidung. Als schlagkräftig und weiterhin ungeschlagen zeigte sich das Chamer „Dreier“ Christina Gietl/Julia Steinhofer. Der Zweisatzsieg gegen Stefanie Weidner/Tanja Ederer bedeutete allerdings Schwerstarbeit. Die beiden jüngsten im Feld, Pia Maria Heller/Augusta Tobiasova, holten dann im Spitzendoppel gegen Karin Althammer/Anja Weidner mit erfrischender Spielweise und ebenfalls mit Zweisatzgewinn bereits den entscheidenden fünften Punkt zum Gesamtsieg. Im „Zweier“ konnte Tanja Weichselmann/Marina Schneider auf Waldmünchner Seite gegen Anna Heller/Pia Lobmeyer noch einen Punkt für sich verbuchen.  

 

Die Ergebnisse: (Waldmünchen zuerst genannt) Tanja Weichselmann – Pia Maria Heller (2) 4:6, 6:4, 10:5; Stefanie Weidner – Anna Heller (2) 6:3, 2:6, 6:10; Karin Althammer – Augusta Tobiasova (5) 1:6, 0:6; Anja Weidner – Christina Gietl (6) 1:6, 1:6; Tanja Ederer – Julia Steinhofer (7) 6:1, 6:2; Marina Schneider – Pia Lobmeyer (12) 6:4,6:0. Doppel: Althammer/A.Weidner – P.Heller/Tobiasoba 1:6, 6:7; Weichselmann/Schneider – A.Heller/Lobmeyer 7:5, 6:1; S.Weidner/Ederer – Gietl/Steinhofer  4:6, 4:6. 

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login