Tennis Club Rot-Weiss Cham

3. Spieltag: TG Neunkirchen II 6:0

Die Bambini 12 im männlich/weiblich gemischten Wettbewerb sorgen weiterhin für Furore. Mit 6:0 Punkten steht das Team um Mannschaftskäpt`n Vincent Maier ungeschlagen an der Spitze und insgesamt erst zwei Spiele gab man ab (16:2). Auch im Restprogramm gegen SC Kirchenthumbach, TC Grün-Rot Weiden II und TG Parkstein wollen sich die Chamer Kid`s ihre weiße Weste nicht beschmutzen lassen. Nach fünf Jahre Aufenthalt in der Bezirksklasse 1 wäre dann wieder die höchste Oberpfalzliga (Bezirksliga) erreicht.                            

Trotz des hohen Sieges bei TG Neunkirchen II, musste von den zarten Bambinis teils sehr harte Knochenarbeit mit bewundernswertem Kampfgeist verrichtet werden. Klare Gewinne nur im Spitzeneinzel von Vincent Maier und im Zweierdoppel Viktoria Kuchynkova zusammen mit Sarah Altmann. Bei Sebastian Hecht und Viktoria Kuchynkova fiel die Entscheidung erst im Match-Tiebreak. Auch Sarah Altmann ließ sich nach ganz engem Satzgewinn den Schneid nicht abkaufen, bezwang ihren Gegner im Tie-Break des zweiten Satzes.  

Die Ergebnisse: 
Frederik Jesse Vincent Maier (1) 2:6, 1:6; Nina Grünwald Sebastian Hecht (5) 4:6, 6:4, 9:11; Nevio Bayer – Viktoria Kuchynkova (8) 2:6, 6:4, 2:11; Enzo Bayer – Sarah Altmann (9) 5:7, 6:7. Doppel: Grünwald/N.Bayer – Maier/Hecht 5:7, 3:6; Jesse/E.Bayer – Kuchynkova/Altmann 3:6, 0:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login