Tennis Club Rot-Weiss Cham

2. Spieltag: TV Burglengenfeld 6:0

Die Bambini 12 machten es den Herren 2 nach, vergönnten ihren Gegner TV Burglengenfeld auch keinen Punkt und dazu keinen einzigen Satz. Mit 4:0 Punkten steht das Großfeld-Jüngstenteam des TC Rot-Weiß derzeit als einziges verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Ob das so bleibt, wird sich nach den anstehenden drei Auswärtsspielen gegen: TG Neunkirchen II, SC Kirchenthumbach und TC Grün-Rot-Weiden II, zeigen.  

Die spielfreudigen und fleißigen „Arbeitsbienen“ Vincent Maier, Sebastian Hecht, Viktoria Kuchynka und Sarah Altmann, ließen gegen TV Burglengenfeld keinerlei Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlässt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und insgesamt 102:48 Spielen, stellten sie ihre Dominanz klar unter Beweis. Viktoria Kuchynka und Sarah Altmann tragen im Einzel als auch zusammen im Doppel weiterhin eine blütenweiße Weste.   

Die Ergebnisse: Maier Vincent – Augustin Michael 6:4, 6:3; Hecht Sebastian – Winter Emili 6:3, 6:3; Kuchynka Viktoria – Würdiger Maximilian 6:4, 6:1; Altmann Sarah – Lankowska Karolina 6:4,6:0. Doppel: Maier/Hecht – Augustin/Würdinger 6:4, 6:3; Kuchynkova/Altmann – Winter/Lankowska 6:1, 7:6

Reisen und Tickets zu den Sport-Highlights.de
Login